Verfahrensmechaniker Kunststoff-Kautschuk Ausbildungsplatz 2023 (m/w/d)

bewa-plast Beck GmbH Fenstertechnik • Mengerskirchen

Mengerskirchen

ab 01.09.2023

Wir bilden 2023 aus: Verfahrensmechaniker Kunststoff-Kautschuk Fachrichtung Extrusion / Fensterbau

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Duale Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule

Deine Aufgaben

Was machen Verfahrensmechaniker/-innen Kunststoff- und Kautschuktechnik in der Fenster- und Fassadenbranche?
Die richtige Mischung ist entscheidend – und dafür bist du als Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik verantwortlich. Als Experte für die Werkstoffe Kunststoff und Kautschuk stellst du eine Vielzahl von Bauteilen und Halbzeugen her, z. B.:

  • Kunststofffenster, -türen
  • Profile für Bauelemente
  • Füllungen für Haustüren
  • Wärmedämmungen

Verfahrensmechaniker arbeiten, ähnlich wie Chemiker und Köche, genau nach Rezept plus einer guten Portion Erfahrung. Du bekommst einen Arbeitsauftrag, z. B. für Kunststoffprofile, aus denen Türenrahmen gebaut werden. Dafür stellt du die „Zutaten" in den richtigen Mengen zusammen. Als Verfahrensmechaniker bist du auch für die Einstellung, Überwachung und Optimierung dieser Anlagen verantwortlich, prüfst die Qualität der fertigen Produkte und lagerst sie fachgerecht ein.

Das lernst du in deiner Ausbildung:

  • Lesen von Arbeitsplänen und technischen Zeichnungen
  • Planung und Fertigung von Bauteilen und Halbzeugen
  • Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten von Kunststoff und Kautschuk
  • Auswahl und Mischung der Roh- und Zusatzstoffe
  • Einstellen, Bedienen und Überwachen der Maschinen
  • Fertigungs- und Bearbeitungsverfahren, z. B. Bohren, Schleifen, Fräsen, Pressen, Spritzgießen, Extrudieren
  • Qualitätskontrolle

Dein Profil

  • Handwerkliches Geschick
  • Sorgfältiges und genaues Arbeiten
  • Technisches Verständnis
  • Spaß an der Arbeit mit Maschinen

Erforderliche Schulbildung: Hauptschulabschluss

Dein Blick hinter die Kulissen von bewa-plast
Schau dir unser unser Video an und erfahre mehr über uns und wie wir arbeiten
Schau dir unser unser Video an und erfahre mehr über uns und wie wir arbeiten

Ausbildung bei bewa-plast - Das sagen Auszubildende:

Laurenz F., Martin Sch., Eren C., Dimitrij Z.
Auszubildender zum Industriekaufmann / Auszubildender zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker / Auszubildender zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker / Auszubildender zum Verfahrensmechaniker

„Warum habt Ihr euch für eine Ausbildung bei bewa-plast entschieden?“

„Ich habe mich für eine Ausbildung bei bewa-plast entschieden, da ich ein sehr nettes Vorstellungsgespräch hatte und ich schnell Rückmeldung bekommen habe.“

„Da bewa-plast interessante Angebote hat und der Firmenstandort heimatnah ist.“

„Mir wurde bewa-plast von den Lehrern meiner alten Schule empfohlen.“

„Ich bin durch eine Berufsmesse auf bewa-plast aufmerksam geworden und habe das Unternehmen von Freunden empfohlen bekommen.“

Laurenz F., Luis-A. Sch., Julius Sch., Jonas R.
Auszubildender zum Industriekaufmann / Auszubildender zum Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker / Auszubildender zum Verfahrensmechaniker / Auszubildender zum Fachlagerist

„Warum habt Ihr euch für Euren Ausbildungsberuf entschieden?“

„Da die Aufgaben gut zu meinen Stärken passen. Zudem ermöglicht mein Ausbildungsberuf mir viel Kundenkontakt.“

„Weil ich gerne eine handwerkliche Ausbildung machen wollte und der Beruf durch die abwechslungsreichen Tätigkeiten meinen Vorstellungen entsprach.“

„Mich hat das Handwerk schon immer interessiert und durch meinen Ferienjob bei bewa-plast habe ich erkannt, dass der Ausbildungsberuf gut zu mir passt.“

„Ich habe mich für meinen Ausbildungsberuf entschieden, weil der Beruf interessant und vielfältig ist, man außerdem viel lernen kann.“

Malik A., Dimitrij Z., Nico F.
Auszubildender zum Verfahrensmechaniker / Auszubildender zum Verfahrensmechaniker / Auszubildender zum Industriekaufmann

„Was gefällt euch an der Ausbildung bei bewa-plast?“

„Dass ich gut angelernt werde, viele Einblicke bekomme und jeder hilfsbereit ist.“

„Dass ich durch nette Kollegen gut angelernt werde. Außerdem herrscht bei bewa-plast eine ordentliche Arbeitsweise und ich fühle mich wertgeschätzt.“

„Mir gefällt gut, dass ich viel technisches Wissen vermittelt bekomme und mir viele Einblicke ins Unternehmen ermöglicht werden. Außerdem gefällt mir der tägliche Kundenkontakt und das Miteinander untereinander.“

Einblicke

1/4
2/4
3/4
4/4

Gute Gründe für eine Ausbildung bei bewa-plast - Deine Vorteile bei bewa-plast:

Durchgehende Ausbildungsbetreuung

Durchgehende Ausbildungsbetreuung durch eine/n Ausbildungsbeauftragte/n der sich um all deine Anliegen rund um das Thema Ausbildung kümmert, inklusive Unterstützung während der Ausbildung auch bei schulischen Problemen

Gutes Betriebsklima

Teamwork, Respekt und gegenseitige Wertschätzung sind uns im Umgang miteinander besonders wichtig

Interessante Aufgabenfelder

Wir bieten Dir Vielseitigkeit durch den Einsatz in den entsprechenden ausbildungsbezogenen Arbeitsbereichen

Übernahmesicherheit bei gutem Abschluss

Bei uns bietet sich Dir die Möglichkeit nach Ausbildungsabschluss in ein sicheres Arbeitsverhältnis zu wechseln mit guten Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten

Gruppen-Unfallversicherung

Du bist auch privat und im Urlaub über unsere Gruppen-Unfallversicherung abgesichert

Tariforientierte, faire Ausbildungsvergütung

Tariforientierte, faire Ausbildungsvergütung inklusive Extraleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld / Zusätzliche Nettolohnoptimierung durch ein Gutscheinprogramm mit vielen Einkaufsmöglichkeiten / Vermögenswirksame Leistungen / Gruppen-Unfallversicherung

Ansprechpartner
Andreas Pfeiffer

Andreas Pfeiffer

 

+4964769130371

In nur 2 Minuten zu Deiner fertigen Bewerbung

Jetzt bewerben